zum werk

FIGUREN, SYMBOLE, ZEICHEN


warum macht sich ein zeitgenössischer bildender künstler auf die suche nach figuren, symbolen und rätselhaften zeichen paläolithischen kunstschaffens? gibt es eine gefühlsmäßige triebkraft, botschaften einer versunkenen welt zu definieren? ist paläolithische kunst ein erster schritt in richtung schrift und hat diese «schrift» einen einzigen ursprung? überläßt uns paläolithische kunst ein kommunikationssystem mit merkmalen unserer heutigen visuellen sprache? fragen und antworten darauf sollten nicht nur kunsthistorikern und urgeschichtsforschen überlassen werden.









 


FIGURES, SYMBOLS, SIGNS


Why would an artist of fine, contempory art be searching and looking for figures, symbols and mysterious signs of Paleolithic art? Is there an emotional instinctive driving force that makes us want to define a hidden messages from a prehistoric world? Was Paleolithic art the first step into the direction of human´s writing? And has this »writing» only one unique origin? Did Paleolithic art leave behind a communication system with features of our today´s language? These questions should not only be answered by art historians and prehistory scientists.